Leser seit April 2002
Gedanken, Geschichten, Ansichten und Einsichten. Beinahe ein Journal.


Hinweis: Die Gestaltung wurde mit Rücksicht auf unterschiedliche Bildschirmauflösungen und Ausgabemedien, sowie auf sehbehinderte Besucher ausschließlich auf Basis von Cascading Style Sheets realisiert. Da Sie CSS deaktiviert haben, oder einen Browser benutzt, der diese nicht oder nur teilweise umsetzen kann, müssen Sie leider auf Gestalterisches und auf eine besucherfreundlichere Anordnung der einzelnen Abschnitte weit gehend verzichten. Die Textinhalt sind allerdings ohne Einschränkungen auch ohne CSS zugänglich.


Freitag, 8.10.2004

Preisverleihung

Oscars 4 Nerds

Frau Jelinek wurde gestern schon bedient. Und mit ihr ganz Österreich; das aber ist ein anderes Thema. Ich will die preisgeschwängerte Stimmungslage ausnutzen und eine Randgruppe bedienen, die von Preisen sonst nur träumen kann. - Sehr verehrte Damen und Herren, wir schreiten nun stante pede zur Verleihung des Refer Oscars!

Im Heer der namenlosen Systemverwalter finden sich einige, die selbst aus ihrer zurückgezogenen und kaum öffentlich wahrgenommenen Position heraus einen Weg gefunden haben, sich der Weltöffentlichkeit gegenüber als feinsinnige, gar musische Geister zu outen. Sie sitzen vor ihren surrenden Maschinen an Knotenpunkten, über die hunderte, tausende Menschen in die weite Welt hinaus surfen. Der einzige Weg, ihr wahres Ich zu zeigen, besteht für Hostverwalter darin, ihrer Maschine einen Namen zu geben, den diese als Halsschildchen in die weite Welt hinausträgt.

Das Gros solcher Namensschildchen beweist leider die Fantasielosigkeit ihrer Herrchen. Der RWE Konzern schickt seine Angestellten zum Beispiel über den proxy.rwe.com ins Netz der Netze. Andere Langweiler sind etwa
 gateway.stadt-hagen.de
 cache.netlife.de
 socks.tuwien.ac.at

Schlimmer noch als solche Hostnamen, die nur gähnende Langeweile verbreiten, sind automatisch generierte Namen, die aus Buchstaben- und Zifferngewirr bestehen und vor allem von Massenprovidern wie T-Online oder Arcor verwendet werden.

And the Refer Oscar goes to ...Aber es gibt auch sprechende Hostnamen, deren Nutzer hier bei mir aufgeschlagen sind und die dem Betrachter ein Lächeln auf die Lippen zaubern. Applaus bitte für die Preisträger!
Platz drei und den Refer Oscar für wissenschaftliche Höchstleistungen teilen sich die Uni Flensburg, das Leibniz Institut für Neurobiologie in Magdeburg, die ansonsten vollkommen blanke Firma KIRU für ihre Einreichungen:
 jupiter.uni-flensburg.de
 saturn.ifn-magdeburg.de
 neptun.rz-as.de

Auf Platz zwei teilen sich den Oscar für kommunikative Glanzlichter die Stadt München, die Lufthansa Systems (gleich mit drei hervorragenden Einreichungen vertreten), Swiss Online, sowie die Internet Service Gesellschaft aus Wilhelmshaven und Virtue Communications aus London:
 asterix.muenchen.de
 miraculix.lhsystems.com
 panoramix.lhsystems.com
 troubadix.lhsystems.com
 aragorn.swissonline.ch
 diana.isg-whv.de
 mozart.unit.net

Platz eins mit dem Oscar für traumhafte Treffsicherheit belegt unangefochten die Rheinisch Westfälische Technische Hochschule in Aachen mit ihrer grandsoleil.sfb.rwth-aachen.de.

Allen Prämierten gebührt ein herzlicher Glückwunsch zu ihren außerordentlichen Systemverwaltern! Abholen können sich die Gewinner ihre Oscars in den Kommentaren zu dieser Laudatio.

Den absoluten Knüller hätte meiner Meinung nach eigentlich die Firma IBM geliefert. Mit ihrem Host blueice4nl.de.ibm.de hätten die Sysadmins ungeheure Aussagekraft gepaart mit Witz und Schlagfertigkeit. Leider musste ich feststellen, dass der Hostname ein reines Zufallsprodukt war und sich in langweiligen Varianten wiederholte. Deshalb schied die IBM aus. Schade d'rum.

UB

Link mich: http://www.e-script.de/?p=1097236882

Kommentare

Kristof, 8.10.2004 um 7:25 h:

"troubadix was brought to you by ...." Na? Na?

kathleen [@], 8.10.2004 um 7:25 h:

Hier noch ein Kandidat außer Konkurrenz, über den ich sehr gegrinst habe:
gelatine.hh-zfrk.com

Ulf, 8.10.2004 um 7:31 h:

@Kristof: Aber mein Lieber, das war mir längst klar. Enthält doch fast jeder Besuch von Uderzo-Hosts auch einen Referrer von ykom.de.

@Kathleen: Passt ja ganz wunderbar! Schließlich versteckt sich hinter dem sensationellen Domainnamen hh-zfrk.com eine »Software« Klitsche. Die Subdomain für den Proxy zeugt von der Fähigkeit zur Selbstironie und hätte bei mir sicher einen der Oscars erhalten.

vasili, 8.10.2004 um 7:34 h:

wotan.inpro.de

Ulf, 8.10.2004 um 7:49 h:

Wotan wütet bei einer Innovationsgesellschaft im Automobilsektor? Das hat auch was.

kathleen [@], 8.10.2004 um 16:05 h:

Hier noch ein Kandidat außer Konkurrenz, über den ich sehr gegrinst habe:
gelatine.hh-zfrk.com

vasili, 8.10.2004 um 16:53 h:

oh, eine zeitschleife.. ;-)

nelly_pappkarton, 8.10.2004 um 19:38 h:

wo ist die schwarze Katze?

vasili, 9.10.2004 um 8:21 h:

schnell, wir brauchen ein telefon!

Ulf, 9.10.2004 um 21:49 h:

Katze? Wo? Wusste gar nicht, dass es bei mir auch schon Katzenkontent gibt!

Und falls doch: Kann die etwa telefonieren, die Katze? Oder willst du sie mit dem Apparat erschlagen, Vasili?

tempa, 10.10.2004 um 10:11 h:

jetzt hatte ich schon befürchtet, nur Langweiler-Proxies zu besuch zu haben ... aber:

gimli.seekbot.net im September und Oktober
frodo.seekbot.net im August

vasili, 10.10.2004 um 21:12 h:

ich sach mal matrix, vielleicht geht dir dann ein licht auf, das die antwort auf alle fragen birgt. ;-)

vasili, 11.10.2004 um 13:15 h:

und noch zwei:

saugnapf2.nic.rlp.de
obelix.nohn.net

Ulf, 11.10.2004 um 19:59 h:

@tempa: Hm, und ich hatte schon befürchtet, die Herren der Ringe seien unterrepräsentiert. Wo doch der Deutschen Lieblingsbücher ...

@vasili: Ach, deshalb habe ich wieder mal keinen Durchblick. Bin ja totaler TV-Verweigerer (ein Bildschirm reicht) und habe daher auch null Matrix-Durchblick. Kein Wunder, dass ich eurem Schlagwortabtausch nicht folgen konnte.

vasili, 13.10.2004 um 9:53 h:

ha, bei tempas hdr-sachen kann ich anlegen: fornost.zender.rwth-aachen.de. ausserdem hab ich aktuell noch schlumpf.wh22.tu-dresden.de im angebot.

Ulf, 8.11.2004 um 20:15 h:

Ho ho! Die Lufthansa Systems legt nach. Dort ist man seit neustem schnellwienix.lhsystems.com. Bin schwer beeindruckt.

Kommentar abgeben: