Leser seit April 2002
Gedanken, Geschichten, Ansichten und Einsichten. Beinahe ein Journal.


Hinweis: Die Gestaltung wurde mit Rücksicht auf unterschiedliche Bildschirmauflösungen und Ausgabemedien, sowie auf sehbehinderte Besucher ausschließlich auf Basis von Cascading Style Sheets realisiert. Da Sie CSS deaktiviert haben, oder einen Browser benutzt, der diese nicht oder nur teilweise umsetzen kann, müssen Sie leider auf Gestalterisches und auf eine besucherfreundlichere Anordnung der einzelnen Abschnitte weit gehend verzichten. Die Textinhalt sind allerdings ohne Einschränkungen auch ohne CSS zugänglich.


Montag, 17.1.2005

Zeitgeist

Mein Problem mit all den Rubriken, die ich doch so gerne lese, besteht in deren unbemerkter Aktualisierung, einer fast heimtückisch zu nennenden Inhaltsänderung, die ausgerechnet immer dann stattfindet, wenn ich ausnahmsweise einmal nicht an die Textobjekte meiner Begierde denke. So ziehen interessante Glossen, Artikel, Hinweise gleich kilobyteweise unbeachtet an mir vorüber. In einer Art Lesevöllerei falle ich dann später, bei längst überfälligen Besuchen, über all die versäumten Anhäufungen von Wissenswertem her. Dumm ist nur, dass sich wegen Reizüberflutung meistens keiner der Texte in meinem Gehirn einzunisten vermag.

Schade d'rum, sagte ich mir. Zu schade. Um Abhilfe zu schaffen erschuf ich ein kleines Helferlein, das nun tagtäglich bei meinen Lieblingsseiten vorbeischaut und die Ergebnisse seiner Überwachung hier schriftlich niederlegt. Unermüdlich ist er unterwegs, mein persönlicher RSS, mein rasender Sternchensucher. Im Kasten »Zeitgeist« in der Spalte rechts unterhalb der Archiv- und Nachbarlinks finden sich (zunächst einmal) Links auf die jeweils frischen Inhalte meiner drei Lieblinge: Deutsch für Angeber beim Zwiebelfisch, die Antwort auf die letzte Stimmt's?-Frage und das aktuelle Thema im Brockhaus.

Vielleicht hat auch der eine oder andere digitale Passant Interesse an den aktualisierten Artikeln und Links? Wer weitere interessante Dauerrubriken kennt, kann die URLs in den Kommentaren hinterlassen. Falls automatisch erkennbar, werde ich meinen RSS gerne auch auf Aktualisierungen andernorts ansetzen.

UB

Link mich: http://www.e-script.de/?p=1105970625

Kommentare

vasili, 17.1.2005 um 22:10 h:

was geschah am...?

Ulf, 18.1.2005 um 7:49 h:

@vasili: Zum Scannen bräuchte ich die Seite, auf der die jeweils aktuellen Links gelistet sind, nicht die aktuelle Seite selbst. Habe bei BR-Online herumgesucht, aber die Übersicht nicht gefunden. Wie bist du zu dem Link gekommen?

Christian, 18.1.2005 um 15:48 h:

Das könnte die Spur gewesen sein
http://www.br-online.de/news/bayerntext/live/

Ulf, 18.1.2005 um 19:43 h:

Danke, Chris. Das war's. Aber wenn mich nicht alles täuscht, gibt es dort keine Updates zu scannen; die Chronik wird wohl jeden Tag auf Blatt 502 des Bayerntextes erscheinen. Werde das auf jeden Fall mal verfolgen.

vasili, 18.1.2005 um 22:43 h:

jepp, die chronik erscheint jeden tag auf der selben seite. sollte insofern überhaupt kein problem sein, das einzubinden.

Kommentar abgeben: