Leser seit April 2002
Gedanken, Geschichten, Ansichten und Einsichten. Beinahe ein Journal.


Hinweis: Die Gestaltung wurde mit Rücksicht auf unterschiedliche Bildschirmauflösungen und Ausgabemedien, sowie auf sehbehinderte Besucher ausschließlich auf Basis von Cascading Style Sheets realisiert. Da Sie CSS deaktiviert haben, oder einen Browser benutzt, der diese nicht oder nur teilweise umsetzen kann, müssen Sie leider auf Gestalterisches und auf eine besucherfreundlichere Anordnung der einzelnen Abschnitte weit gehend verzichten. Die Textinhalt sind allerdings ohne Einschränkungen auch ohne CSS zugänglich.


Mittwoch, 2.2.2005

lit:krit

Wie ich mich einmal selbst zum Aufgeben zwang

Das schlechte Gewissen plagt mich ja schon seit Mitte 2004. Ich hatte von Moe ein Buch über BookCrossing entgegengenommen. Die allfällige Rezension steht jetzt seit einem halben Jahr aus. Grund ist mein Verlangen, den vorausgehenden Lesestoff, von dem ich bis ins letzte Eckchen meines Bewusstseins ausgefüllt und begeistert war, inhaltsgerecht und vollständig zu besprechen.

Inzwischen habe ich den Schmöker wohlgemerkt: lediglich den »vorausgehenden Lesestoff« dreimal gelesen. Ganze drei Male. Von vorne bis hinten. Mit keinem meiner Besprechungstexte war ich jedoch zufrieden. Tatsächlich wuchs meine Unzufriedenheit mit jedem neuerlichen Versuch, dem Roman von Jeffrey Eugenides gerecht zu werden. Gestern Nacht nun habe ich dem Debakel ein Ende bereitet. Zufriedenheit hin, Unentschlossenheit her: meine Rezension zu Rezension zu Middlesex ist abgeschlossen.

Es spielt jetzt keine Rolle mehr, dass ich nach wie vor überzeugt davon bin, die unvollständigste Rezension seit dem Juli 2002 abgeliefert zu haben. Es gibt diese Projekte, bei denen das Ergebnis mit jedem Versuch einer Verbesserung schlechter wird. Es sei deshalb noch einmal in einem Satz festgehalten: Ich habe in den letzten Jahren kein Buch gelesen, das mich auch nur annähernd so berührt hat wie Eugenides Tragikomödie über die Geschichte eines Hermaphroditen. Punkt. Schlusspunkt.

UB

Link mich: http://www.e-script.de/?p=1107381601

Kommentar abgeben: