Leser seit April 2002
Gedanken, Geschichten, Ansichten und Einsichten. Beinahe ein Journal.


Hinweis: Die Gestaltung wurde mit Rücksicht auf unterschiedliche Bildschirmauflösungen und Ausgabemedien, sowie auf sehbehinderte Besucher ausschließlich auf Basis von Cascading Style Sheets realisiert. Da Sie CSS deaktiviert haben, oder einen Browser benutzt, der diese nicht oder nur teilweise umsetzen kann, müssen Sie leider auf Gestalterisches und auf eine besucherfreundlichere Anordnung der einzelnen Abschnitte weit gehend verzichten. Die Textinhalt sind allerdings ohne Einschränkungen auch ohne CSS zugänglich.


Montag, 18.4.2005

Sixtinische Plaudereien

Warten auf den weißen Rauch

In diesen Tagen kürt bekanntlich auch noch das letzte »evangelische Knäckebrot« (Zitat Erwin Pelzig) seinen Wunschpapst. Ob Arinze, Ratzinger, Rodríguez Maradiaga, oder --Testarossa-- Tettamanzi, ein jeder hat seinen persönlichen Wunschkandidaten. Selbst wer nicht einmal Angehöriger einer christlichen Konfessionen ist, redet mit. Die Papstwahl zieht mehr Interesse auf sich, als jede Regierungswahl in einem beliebigen Nachbarland.

Mit verantwortlich für das breite Interesse ist sicher die mediale Inszenierung der gesamten Veranstaltung durch den Vatikan. Die ungewohnte und im historischen Kontext kriminalistische Spannung versprechende * Wahlveranstaltung sorgt für ein Übriges. Schade, dass die wählende Kardinalschaft nicht mehr eingemauert wird!

Da ich finde, dass bei allem Hype ein bisschen Bildung nicht schaden kann, möchte ich heute auf den Wissenstest bei GEO hinweisen: Die Päpste. Interessant ist übrigens, dass GEO zwischen den Besuchern des Tests Unterschiede macht. Folgt man dem Link oben, so landet man auf der ansonsten zierfreien Startseite des Tests. Surfer, die über ein RSS-Feed zur gleichen Seite gelangen, bekommen hingegen noch ein bisschen Werbung zu sehen. Dass manche dieser Anzeigen im Kontext des Themas durchaus geeignet sind, Lachsalven zu produzieren, mag folgender Screenshot meines eigenen Besuches belegen:
 
Das Päpstequiz via RSS-Link

*) Siehe etwa Romanhandlung in Illuminati, Lübbe Verlag, 2004, von Dan Brown; besser noch die sehr kompetente Kommentarsammlung zum Roman von Dan Burstein (Hrsg.)

UB

Link mich: http://www.e-script.de/?p=1113829965

Kommentare

RokkerMur [@], 18.4.2005 um 23:56 h:

12 von 15 habe ich richtig geschafft.
Sammt dem Spiegel Papst Sonderheft welches ich mir 2 mal kaufen mußte da es mir ein unbekannter in einem Lokal geklaut hat ;]
Besonders gut gefallen mir dort die Beschreibungen von außergewöhnlichen Päpsten - der Papst mit der Fliegenklatsche ist eine davon ;)

van, 19.4.2005 um 6:18 h:

grinsend muss ich zugeben, dass ich darauf "gewartet" habe, dass mindestens die vier von dir genannten kardinäle nicht "rechtzeitig" zum konklave erscheinen & misstrauisch den camerlengo beäugt habe.. ein bisserl enttäuscht war ich ja davon, dass die bunten kostüme uniformen der schweizer garde so gar keinen rückschluss auf deren eventuell "athletischen körperbau" zulassen.. ;)

RokkerMur [@], 19.4.2005 um 19:49 h:

Jetzt hat Deutschland noch einen Star.
Ulf & Rest bitte nicht durchdrehen, trotzdem wünsche ich Benedikt XVI alles Gute für seinen Job.
Noch dazu wo Bayern sowieso zu Österreich gehört ;))

Kommentar abgeben: