Leser seit April 2002
Gedanken, Geschichten, Ansichten und Einsichten. Beinahe ein Journal.


Hinweis: Die Gestaltung wurde mit Rücksicht auf unterschiedliche Bildschirmauflösungen und Ausgabemedien, sowie auf sehbehinderte Besucher ausschließlich auf Basis von Cascading Style Sheets realisiert. Da Sie CSS deaktiviert haben, oder einen Browser benutzt, der diese nicht oder nur teilweise umsetzen kann, müssen Sie leider auf Gestalterisches und auf eine besucherfreundlichere Anordnung der einzelnen Abschnitte weit gehend verzichten. Die Textinhalt sind allerdings ohne Einschränkungen auch ohne CSS zugänglich.


Freitag, 11.8.2006

Mission: Impossible

Dem einen oder der anderen wird es vielleicht schon aufgefallen sein, dass es mir derzeit enorm an Zeit mangelt. Eine ganze Armee dieser hässlichen, kleinen, grünen, zwölfbeinigen Zeitfresserchen, die sich jede einzelne der mir zur Verfügung stehenden Wachsekunden unter den Nagel reißen und in ihre stets hungrigen Mäuler stopfen, ist über mich hergefallen und verhindert unter anderem auch jede vernünftige Äußerung an diesem Ort. Mission: Impossible!

Ich könnte ja schreiben: »Bitte gehen Sie weiter, hier gibt es nichts zu sehen!« Aber weil ich zu meinen Leser immer wie eine Mutter ohne Brust bin, schick ich euch nicht einfach fort, sondern zeige euch zumindest die Türen, durch die es weitergehen könnte.

Darf ich vorstellen? Jim Phelps, Casey und Cinnamon Carter bewältigen ihre unmöglichen Aufträge offenbar problemlos:

Casey und Jim alias Judith und Robert, meine künftigen Nachbarn im echten Leben, bauen ein Haus ohne Keller und Heizung und schreiben darüber.
Cinnamon alias Schickse hat angeboten, ihre Urlaubszeit, mit einem Sommerroman zu überbrücken und ihre Besucher über den ersten Satz abstimmen zu lassen. (Im Augenblick kann man dort noch Einfluss nehmen.)

Kobra, übernehmen Sie!

UB

Link mich: http://www.e-script.de/?p=1155306365

Kommentare

Frau Muschel, 16.8.2006 um 9:28 h:

Ich würde gerne 'mal so ein kleines , grünes Zeitfresserchen sehen....Fang doch mal eines.

van, 17.8.2006 um 19:35 h:

ich hab mich totgefroren beim lesen über's passivhaus.. im august.. nu bin ich verschnupft.. & hoffe, dass dein alltag sich bald wieder einstellt.. einer mit zeitfenstern für's bloggen..

Kommentar abgeben: